TUHH Quadrokopter-Projekt

  • Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size
Startseite

TUHH Quadrokopter Projekt

Das Projekt begann 2007 als Initiative von Jonas Witt und Björn Annighöfer. In zwei Studienarbeiten enstand der erste Prototyp des TUHH-Quadrokopters (gesponsort durch Prof. Grigat vom Institut für Bildverarbeitung der TUHH). Heute sind drei Institute und insgesamt vier Doktoranden beteiligt. Forschungsinteressen sind Flugdynamik und Regelung des Quadrokopters, der vollautonome kamerabasierte Flug, Schwarmflug, sowie verteilte Messungen (z.B. Einschätzung von Waldbränden oder Gaswolken).

 

Kooperation der Institute für: